Hinweise für Betriebe

 

  • Sie möchten Ihre besonders guten Lehrlinge belohnen und weiter qualifizieren?

 

  • Sie wollen sich auf dem Arbeitsmarkt positiv abheben, möchten hoch motivierte und lernstarke Auszubildende ansprechen und Ihr Image pflegen?

 

  • Sie möchten Kontakt zu einem Betrieb in einem bestimmten europäischen Land aufbauen und Ihren Lehrling als Türöffner und Mobilitätsexperten für dieses Land ausbilden und einsetzen?

 

  • Sie suchen neue Impulse und Ideen?

 

Durch ein mehrwöchiges Praktikum in einem Betrieb erhalten Sie über Ihren Lehrling genau diese Möglichkeiten.

Nutzen Sie gemeinsam unsere Dienstleistung für die Durchführung von Praktika im Ausland.Wir kommen Sie gerne in Ihrem Betrieb besuchen und beraten Sie über die Möglichkeiten einer Auslandsentsendung Ihrer Praktikanten.

 

Auf Wunsch können wir auch versuchen, einen Austauschpartner zu vermitteln.

 

 

Zusatzleistung:

Sie möchten sich mit einem Betrieb im Ausland vernetzen und regelmäßig mind. 3 Lehrlinge als Praktikanten austauschen?  Oder Sie möchten gemeinsam mit anderen Betrieben Ihrer Nachbarschaft ein solches Projekt durchführen? Sie wollen den Kontakt zu einem ausländischen Zulieferbetrieb intensivieren? Wir helfen Ihnen bei der Organisation, der Betreuung der Praktikanten und der Beantragung von Fördermitteln. Sprechen Sie uns an!

 

 

Sie möchten selbst Aufträge im Ausland abwickeln?

 

Wenn Sie selbst Aufträge im Ausland abwickeln möchten, wenden Sie sich gerne an unsere  Aussenwirtschaftsberaterung.

 

Bei Sybille Kujath erhalten Sie neben Informationen zur Auftragsabwicklung im Ausland auch wertvolle Tipps, wie Sie dort an Aufträge kommen können und welche Fördermöglichkeiten es gibt. Auch werden regelmäßig Länderveranstaltungen angeboten.

 

Wenn Sie Interesse an Tätigkeiten in Norwegen haben, schauen Sie doch auch mal auf unser Norwegen-Portal.